Dr. Ricarda Christine Schelzke

Dr. Ricarda Christine Schelzke

 

Dr. Ricarda Christine Schelzke wurde 1986 in Frankfurt am Main geboren und erwarb 2005 ihr Abitur an dem Franziskanergymnasium Kreuzburg in Großkrotzenburg am Main.

 

Von 2005 bis 2010 studierte sie Rechtwissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und an dem UC Hastings College of the Law in San Francisco. Ihr Referendariat absolvierte sie am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg. Schon während ihrer juristischen Ausbildung legte sie ihren Schwerpunkt auf das Wirtschaftsstrafrecht.

 

Im Jahr 2013 promovierte sie mit der Dissertation zum Thema "Strafbarkeitsrisiken in kommunalen Spitzenverbänden" an der Bucerius Law School bei Prof. Dr. Frank Saliger.

 

Von 2014 bis 2016 war sie Rechtsanwältin bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP mit den Tätigkeitsschwerpunkten Project Development, Regulatory, Compliance und Internal Investigation.

 

Dr. Ricarda Christine Schelzke ist seit 2016 Strafverteidigerin bei HammPartner.